TRS Madras Currypulver, 100g

Gewürz-Pulver, Milde Gewürzpulver, Indische Gewürzmischung, Currypulver

Currypulver stammt aus dem Süden Indiens und hat seinen Namen von der Stadt Madras, heutzutage bekannt als Chennai. Dieses Currypulver ist eine gemahlene Gewürzmischung aus 14 (Grundzutaten) verschiedenen traditionellen indischen Gewürzen und wird weit verbreitet bei der Zubereitung indischer Curries verwendet. Typischerweise enthält diese indische Gewürzmischung Curryblätter, Kurkuma, Koriander, Kümmel, Zimt, Nelken, Chili, Lorbeerblätter, Bockshornklee und schwarzen Pfeffer. Indisches Currypulver ist in den Golfstaaten und im Nahen Osten zum Würzen bekannter Curry-Gerichte sehr beliebt.
TRS Madras-Currypulver verleiht den unterschiedlichsten indischen Curry-Rezepten einen leckeren Geschmack und wird im alltäglichen Leben und vor allem bei der Zubereitung nichtvegetarischer indischer Speisen wie Fisch-Curry und Gerichten mit Lamm und Schwein verwendet. Man kann mit dieser indischen Gewürzmischung jedoch auch Linsengerichte, Suppen und Eintöpfe verfeinern. Allen Arten an Saucen und Marinaden sowie Hackbraten, Burgern, Thunfisch, Nudel- und Kartoffelgerichten verleiht indisches Currypulver einen leckeren Geschmack. TRS Sauce Madras z. B. ist eine ziemlich scharfe Curry-Sauce, welche unter Verwendung von Currypulver und ziemlich viel Chilipulver hergestellt wird. Ihr Geschmack ist voll und ziemlich würzig, man kann die Schärfe jedoch durch Zugabe von Joghurt mildern.
TRS Currypulver ist zu 100% natürlich und enthält keine künstlichen Geschmacksstoffe und Konservierungsmittel. Die Zutaten für diese indische Gewürzmischung werden auf traditionelle Art und Weise verarbeitet, um Reinheit, Frische und Geschmack zu gewährleisten.

Inhaltsstoffe der indischen Gewürzmischung TRS Currypulver:

Koriandersamen, Kurkuma, Chilies, Salz, Kümmelsamen, Fenchel, Schwarzer Pfeffer, Knoblauch, Ingwer, Bockshornklee, Zimt, Nelken, Anis, Senf.

Indisches Rezept; Blumenkohl Madras:

Zutaten für dieses indische Gericht Blumenkohl Madras:
• 1 großer Blumenkohl
• ¾ Tasse fettarmer Joghurt
• ¼ Tasse leichte Mayonnaise
• 1 TL Currypulver
• 1 Knoblauchzehe
• Petersilie und Kirschtomaten zum Garnieren

Zubereitung dieses indischen Gerichtes Blumenkohl Madras:

• Teilen Sie den Blumenkohl in einzelne Röschen und garen ihn 2-3 Minuten, bis er knackig bis leicht weich ist.
• Schrecken Sie den Blumenkohl unter kaltem Wasser ab, bis er ganz abgekühlt ist.
• Mischen Sie den Joghurt mit der Mayonnaise und dem Cury-Pulver in einer kleinen Schüssel. .
• Pressen Sie den Knoblauch in die Schüssel.
• Mischen Sie alles gut.
• Stellen Sie die Schüssel mit dem Dip in die Mitte einer Servierplatte und richten den Blumenkohl um die Schüssel herum an.
• Garnieren Sie die Platte mit Petersilie und den Kirschtomaten.

Weitere indische Rezepte mit indischem Currypulver:

• Hühnchen Madras
• Geschmortes Gemüse-Curry Madras
• Marinade Madras
• Curry-Dip Madras
• Frucht-Curry Madras
Fisch-Curry Madras
• Zwiebel-Curry Madras
• Eier-Curry Madras
Hühnchen-Curry Madras
• Fleischbällchen-Curry Madras
Lamm-Curry Madras
• Curry-Sauce

Andere Namen von indischem Madras Currypulver:

Gewürz-Pulver, Milde Gewürzpulver, Indische Gewürzmischung, Currypulver

Typ: Gewürzpulver
Farbe: Gelb
Geschmack: Scharf und würzig

Die indische Küche arbeitet oft mit einfachen Zutaten wie Hot Madras Currypulver, Curry Powder, TRS zusammen mit Fleisch, Reis, Gemüse und natürlich typische Gewürze. Manchmal braucht man etwas Übung, um den richtigen Geschmack der indischen Küche beim Würzen zu treffen. Eine tolle Einkaufsmöglichkeit hierzu bietet unser Shop Hot Madras Currypulver, Curry Powder, TRS Online, wo kann man ganz bequem von zu Hause aus stöbern und online bestellen. In diesem indischen Shop bekommen Sie nicht nur Hot Madras Currypulver, Curry Powder, TRS , selbstverständlich auch alle anderen Zutaten für die Zubereitung indischer Rezepte, und das qualitat hochwertig und doch preisgünstig.

Produkt Besonderheiten

Gewicht
0.1 kg