frische-mangos-aus-indien-pakistan-in-deutschland-kaufen-online-bestellen

Kichererbsen, Chickpeas, Chole Channa, TRS, 500g

1,99 €

500g (Grundpreis: 0,398 € pro 100 g)
inkl. ges. MwSt: 7 % und zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung, Zubereitung, Anwendung und Tips für Kichererbsen, Chickpeas, Chole Channa, TRS, 500g

Kichererbsen von TRS – 500g

Chickpeas, Chola Chana, Hamaz, Garbanzo-Bohnen, Kondai Kadalai, Kabul Kadala, Senagalu, Kdale Kaalu, Pedda Sengaula, Hummus Falafel, Bengal Gram

Kichererbsen, auch bekannt als „Kabuli Chana“, sind Hülsenfrüchte von hellgelber Farbe und glatt geschält und werden meist in der indischen Küche von Punjab verwendet. Getrocknete Kichererbsen benötigen eine lange Kochzeit 1–2 Stunden , aber sie fallen leicht auseinander, wenn sie länger gekocht werden. Werden sie 12 Stunden vor Verwendung eingeweicht, kann die Kochzeit beträchtlich verkürzt werden. Kichererbsen werden zur Zubereitung von verschiedenen indischen Currys verwendet und gehören zu den beliebtesten vegetarischen Lebensmitteln in Indien, Pakistan, Bangladesch und Großbritannien. Diese indische Hülsenfrucht liefert Eiweiß, Zink und Ballaststoffe. Auf dem indischen Subkontinent werden sie weitverbreitet dazu verwendet, eine Vielzahl beliebter indischer Rezepte zu kochen. Es gibt sehr schmackhafte Kombinationen mit Bhatura oder Purl eine Art in Öl gebratenem indischem Fladenbrot oder mit Safranreis-Pulao. Außerdem werden Kichererbsen in der indischen Küche dazu benutzt, verschiedene Arten von Desserts, Beilagen, Vorspeisen, Salaten und Suppen zuzubereiten. Ein sehr beliebtes, traditionelles indisches Gericht ist gemischtes Gemüse mit Kichererbsen.

Wie bereitet man Kichererbsen zu?

Geben Sie 1 Tasse Kichererbsen und 4 Tassen Wasser in ein großes Gefäß und fügen Sie eine Prise Natron und Salz hinzu. Weichen Sie die Erbsen über Nacht ein. Am nächsten Morgen geben Sie einen Teebeutel in das gleiche Wasser. Kochen Sie die Kichererbsen auf hoher Flamme 15 Minuten zusammen mit den Teeblättern, bis sie weich sind. Wenn die Erbsen fertig gekocht sind, nehmen Sie den Teebeutel heraus. Nun sind die Kichererbsen sehr weich und können gegessen werden, kalt in Salaten, Jhaal Moori, Kichererbsen-Pulao oder in jeder anderen indischen Spezialität.

Indisches Rezept: Kichererbsen-Chole

Zutaten für dieses indische Gericht:

• 1 Lorbeerblatt
• 1 TL Senfkörner
• 1 TL Kümmel
• 1 TL Methisamen
• 1 / 2 TL rote Chili
• 1 kleines Stück Dalchini
• 1 TL Annardana
• 3 Gewürznelken
• 1 / 2 TL schwarzer Pfeffer
• 1 TL Garam Masala oder Chole Masala
• 1 TL Mangopulver aamchur
• 2 Löffel Ghee
• 2 grüne Chilischoten
• 2 mittelgroße Zwiebeln, gehackt
• 2 mittelgroße Tomaten
• 1 TL Knoblauch-Paste
• 1 Teebeutel
• Salz nach Geschmack
• eine Prise Natron
• frische Korianderblätter, gehackt

Zubereitung dieses indischen Gerichtes:

• Erhitzen Sie eine Pfanne mit Öl, Senf und Kümmel hinzufügen.
• Fügen Sie die gehackten Zwiebeln hinzu und braten Sie sie goldbraun an.
• Geben Sie den Ingwer und die Knoblauch-Paste zu und braten sie ebenso für eine Weile.
• Fügen Sie Kurkuma, das rote Chili-Pulver, das Aamchur-Pulver und Garam Masala für das beste Ergebnis Chole Masala, die Anardana-Paste und den schwarzen Pfeffer hinzu und mischen Sie alles gut.
• Die gehackten Tomaten hinzufügen und nochmals alles gut verrühren.
• Bereiten Sie eine weitere Trocken-Nass-Paste aus Nelken, dalchini, schwarzem Pfeffer und zwei grüne Chilischoten zu.
• Vermischen Sie diese feine Trocken-Nass -Paste gut mit den gekochten Kichererbsen.
• Geben Sie 3 Tassen Wasser vom Kichererbsenkochwasser dazu und kochen alle Zutaten 10 Minuten, bis das Wasser verdunstet ist und das Masala an den Kichererbsen haften bleibt. Dies ist sehr wichtig für den nächsten Schritt.
• Erhitzen Sie in einer separaten Pfanne Ghee. Gießen Sie das Ghee in die Mitte der ersten Pfanne und bedecken Sie es mit Chole. Erwärmen Sie alles eine Weile mit geschlossenem Deckel.
• Dekorieren Sie das fertige Gericht mit dünnen Tomatenscheiben, dünnen Zwiebelscheiben und gehacktem grünen Koriander und servieren Sie es mit Reis oder indischen Brotsorten wie Chapati.

Weitere typisch indische Rezepte mit Kichererbsen:

• Gebackene Kichererbsen
• Kichererbsen-Zitronen-Suppe
• Palak Chole
• Chana Masala
• Chole Masala mit Kartoffeln
• Musafar Chole
• Chole Chat
• Kabuli Chana Biryani
• Bhature mit Kichererbsen
• Chana Upkari
• Peshwari Chana
• Keri Nakheli Chana

Andere Namen von Kichererbsen Chickpeas :

Chola Chana, Chickpeas, Hamaz, Garbanzo-Bohnen, Kondai Kadalai, Kabul Kadala, Senagalu, Kdale Kaalu, Pedda Sengaula, Hummus Falafel, Bengal Gram

Typ: Hülsenfrüchte/Erbsen
Farbe: Cremefarben oder hellgelb
Form: Rund
Geschmack: Nussaroma

Kichererbsen sind äußerst gesund. Diese indische Spezialität kann man auf unterschiedliche Art verwenden. Mit gekochten Kichererbsen lassen sich leckere, frische Salate zubereiten. Man kann mit indischen Kichererbsen ein nahrhafes, würziges Kabuli-Kichererbsen-Curry kochen. Auch das beliebte arabische Hummus wird mit gemahlenen Kichererbsen zubereitet. Oft werden Kichererbsen getrocknet und zu Mehl gemahlen. Dieses Mehl, auch als Atta bekannt, ist sehr gesund.

weitere Kichererbsen, Chole Channa im Online-Shop


Für Informationen bezüglich des Verzeichnisses der Zutaten, Allergien und Unverträglichkeiten, die Menge bestimmter Zutaten oder Klassen von Zutaten, besondere Anweisungen für Aufbewahrung, der Name oder die Firma und die Anschrift des Produzenten, des Ursprungslands oder des Herkunftsorts, einer Gebrauchsanleitung oder falls es schwierig wäre, das Lebensmittel ohne eine solche angemessen zu verwenden, richten Sie Ihre Fragen vor Abschluss des Kaufvertrages bitte an info@indische-lebensmittel-online.de oder rufen Sie uns bitte an unter: 030 - 30 34 58 67