Ingwer-Hühnchen – indisches Hähnchen-Curry mit frischem Ingwer

Indisches Rezept: Ingwer-Hühnchen – indisches Hähnchen-Curry mit frischem Ingwer. Indisches Essen – sehr einfach, schnell und leckere indische Gerichte jetzt zuhause selbst indisch kochen. Zutaten – Alles was Sie brauchen
Zubereitung – Schritt für Schritt Anleitung
Alle Rezeptzutaten Online kaufen


Zutaten Ingwer-Hühnchen – indisches Hähnchen-Curry mit frischem Ingwer:


Rezeptzutaten für Ingwer-Hühnchen - indisches Hähnchen-Curry mit frischem Ingwer Online kaufen


Zubereitung indisches Gerichte – Ingwer-Hühnchen – indisches Hähnchen-Curry mit frischem Ingwer

  • 1 Schritt 1:
    Bereiten Sie eine weiche Paste aus der 50g Ingwer-Hühnchen-Gewürzmischung und dem Joghurt zu. Bestreichen Sie das Hühnchen mit der Paste und marinieren es etwa 45 Minuten lang.
  • 2 Schritt 2:
    Erhitzen Sie das Ghee in einer großen Pfanne. Geben Sie die Zwiebeln hinein und dünsten sie goldbraun an. Anschließend fügen Sie die Tomaten hinzu und kochen alles, bis es weich ist.
  • 3 Schritt 3:
    Geben Sie nun das marinierte Hühnchen und die Marinade hinzu. Die Marinade gibt dem Gericht seinen Geschmack. Gießen Sie Wasser an, soweit notwendig. Die Sauce sollte nicht zu flüssig sein, jedoch so viel, dass das Fleisch gut durchkochenkann. Würzen Sie mit Salz. Denken Sie dabei daran, dass in der Gewürzmischung schon Salz enthalten ist. Lassen Sie alles köcheln, bis das Fleisch gut durch und zart ist, was etwa 15-20 Minuten dauern wird
  • 4 Schritt 4:
    Ist das Fleisch fertig, geben Sie den Limettensaft sowie nach Belieben Chat masala dazu und mischen alles gut. Nehmen Sie den Topf vom Herd und geben das fertige Gericht in eine Servierschüssel.
  • 5 Schritt 5:
    Erhitzen Sie eine zweite Pfanne und schmelzen die Butter darin. Rösten Sie darin den Ingwer etwas an und geben ihn über das Hühnchen.
  • 6 Schritt 6:
    Garnieren Sie diese fertige indische Spezialität Ingwer-Hühnchen auf mongolische Art mit den frischen Korianderblättern und den geschnittenen grünen Chilies.