Periyar, Kerala, Papadam, Linsenfladen, Plain Papad, Appalam, 150g

1,59 

Enthält 7% red. MwSt
(1,06  / 100 g)
zzgl. Versand

Periyar,Kerala, Papadam, Linsenfladen, Plain Papad, Appalam, 150g

Vorrätig

Artikelnummer: 483846 Kategorien: , , , Schlagwort:

Pappad, Linsenfladen, Plain Papad, Papadam, Appalam, Periyar, 200g
Papadams, Papads oder auch Papars sind dünne Fladen aus Linsenmehl, die durch Frittieren hergestellt werden. Diese Fladen sind knusprig-lecker und werden in der indischen Küche als Beilage zu den verschiedensten Curries oder auch als Snack serviert.
Der Teig für typisch indische Papadams wird aus Linsen- und Reismehl hergestellt, hin und wieder auch aus Kichererbsenmehl. Verfeinert wird der Teig mit Pfeffer, Knoblauch, Chili, Kreuzkümmel oder anderen Gewürzen und auch Kräutern.
Der Teig wird dann in heißem Öl beidseitig frittiert. Der Fladen geht dabei gleichmäßig auf. Anschließend lässt man die fertigen Papadams auskühlen, bevor die indischen Fladen serviert werden. Alternativ können Papadams auch im Tandoori-Ofen oder auf dem Grill zubereitet werden. Hier gehen die Fladen jedoch nicht ganz so schön auf.
Indische Papadams sollten am besten frisch verzehrt werden.
Um leckere Papadams zu Hause genießen zu können, muss man sich nicht unbedingt selbst in die Küche stellen. Diese köstliche indische Beilage gibt es bereits verzehrfertig, vor allem in indischen Spezialitätenläden wie dem Onlineshop www.indische-lebensmittel-online.de .

Produkt Besonderheiten

Gewicht
0.15 kg