Bockshornkleeblätter, Methi Leaves, MDH, 100g

2,49 

Enthält 7% red. MwSt
(2,49  / 100 g)
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Bockshornkleeblätter- Kasoori Methi – Fenugreek Leaves – 100g

MDH Kasoori Methi – ein indisches Gewürz

Kasoori Methi wird in der Küche des indischen Subkontinents häufig, meist zerstoßen, zum Würzen vieler Gerichte wie Curry, Kofta, Masala Chana usw. verwendet. Die jungen Blätter des Bockshornklees ( indischer Name: Methi ) ist man als Gemüse, frische und getrocknete werden als Gewürz für verschiedene Gerichte und bei der Zubereitung von Speisen mit Spinat benutzt. Der Duft geht von den Blättern aus, ob nun frisch oder getrocknet. Bockshornkleegemüse ist ein sehr beliebtes Curry in vielen Regionen Indiens und Pakistans, im Allgemeinen mit Kartoffeln und / oder Spinat und serviert mit Roti oder Naan und / oder Reis. Kasoori Methi wird normalerweise 10 Minuten vor Gebrauch in Wasser eingeweicht.
Man kann es bei einer Magenverstimmung oder Verstopfung oder zur Rückgewinnung von Stärke im Körper einsetzen.
MDH Kasoori Methi sind fertig getrocknete Blätter zum Würzen von Gerichten auf indische Art.

Verwendung:

• Als Hauptzutat bei der Zubereitung von Aloo-Methi-Mischgemüse als Hauptgericht.
• Zusammen mit Weizenmehl für eine Kasoori Methi-Mischung für Poori, Paratha und Roti. Außerdem kann es für exotische indische Speisen verwendet werden.
• Kasoori Methi wird verwendet, um die indische Küche würziger zu machen und Gerichte wie Palak Paneer, Malaye Kofta und Matar Paneer abzuschmecken.
• Kasoori Methi wird zu Gemüse wie Brinjal und Spinat hinzugefügt, um ein leckeres indisches Hauptgericht zuzubereiten, welches mit Naan oder Roti serviert wird.

Indisches Rezept: Sabju mit Kasoori Methi und Aloo

Zutaten:

• 50g Kasoori Methi
• 3 mittelgroße Kartoffeln, in kleine Würfel geschnitten
• 1 mittlere Zwiebel, fein gehackt
• ½ TL Bockhornkleesamen
• ½ TL Kurkuma
• 1 mittlere Chili
• 1 Knoblauchzehe, gehackt
• Salz nach Geschmack
• 1EL Öl.

Zubereitung:

• Zuerst weichen Sie die 50g Kasoori Methi in einer Schüssel mit Wasser ein.
• Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne, geben die Bockshornkleesamen, die klein geschnittene Chili und den gehackten Knoblauch dazu und dünsten alles unter Rühren an, bis es eine goldene Farbe hat.
• Fügen Sie die fein gehackte Zwiebel hinzu und rühren, bis sie sich auch goldbraun gefärbt hat.
• Als nächstes geben Sie die Kartoffelwürfel hinein und braten sie mit an.
• Fügen Sie Salz und das Kurkumapulver hinzu und braten es für 2 Minuten mit.
• Gießen Sie das Kasoori Methi ab, geben es in die Pfanne und kochen es für weitere 5 Minuten.
• Das fertige Gericht serviert man am besten mit Roti, Naan oder Reis.

Produkt Besonderheiten

Gewicht
0.1 kg