Koriandersamen, Korianderkörner, Coriander Seeds, Cilantro, Dhania, Kothamalli, Grosspackung, TRS, 250g

2,29 €

250g (Grundpreis: 0,916 € pro 100g)
inkl. ges. MwSt: 7 % und zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung, Zubereitung, Anwendung und Tips für Koriandersamen, Korianderkörner, Coriander Seeds, Cilantro, Dhania, Kothamalli, Grosspackung, TRS, 250g

Koriandersamen, Korianderkörner, Coriander Seeds, Cilantro, Dhania, Kothamalli, Grosspackung, TRS, 250g

Koriander, Dhania, Coriandolo, Kothamalli, Kotthampal, Malli, Varakothamalli, Dhaniyalu, Korianderfrüchte

Ganze Koriandersamen sind ein weitverbreitetes Gewürz auf der ganzen Welt. Die Samen sind klein, rund und dunkelgelb mit einer länglichen Rille, die den Samen in zwei Hälften teilt. Dieses indische Gewürz hat ein charakteristisches Aroma und schmeckt warm, nussähnlich, würzig und nach Orangen. Koriandersamen sind ein wichtiges Gewürz in der indischen Küche sowie im Nahen Osten. Zerdrückt man die Samen, bekommen sie ein zitroniges Aroma. Koriandersamen sind eine wichtige Zutat für typisch indische Gewürzmischungen, die in fast allen indischen Gerichten Verwendung finden. Geröstete Koriandersamen, die auch als „Dhania Dal“ bekannt sind, werden in der indischen Küche auch als Snack gegessen. Dieses indisches Gewürz aromatisiert die Lake beim Einmachen, Würste, Hot Dogs, Pasteten und Kekse und wird oftmals mit Pfefferkörnern zu einer schmackhaften Würzmischung kombiniert. Zerkleinerter Koriander dickt Saucen, z. B. in indischen Curries, an. Koriander ist ein Inhaltsstoff in indischen Currypulvern und arabischem Baharat = arabische Gewürzmischung . Besonders beliebt ist der Koriander in indischen Gewürzmischungen wie der indischen Spezialität Garam masala. Außerdem wird er bei der Zubereitung indischer Rezepte für schmackhafte und würzigen Chutneys verwendet. Als Hausmittel werden Koriandersamen, aufgebrüht mit Wasser, gegen Erkältungen eingesetzt.

Verwendung von Koriandersamen:

• In den skandinavischen Ländern werden Koriandersamen zum Verfeinern von süßen Speisen wie Kuchen, Keksen und Pasteten verwendet.
• Als wichtige Zutat in Wurst, Lake zum Einmachen, Curries und anderen Gewürzmischungen.
• Zum Würzen von Schwein, Fisch und Meeresfrüchten.
• In der indischen Küche zum Würzen von Curries und Chutneys.
• In pochierten Gerichten wie pochiertem Fisch, pochiertem Hühnchen, etc.
• Bei der Zubereitung von Pfannkuchen und Waffeln für einen Geschmack, wie er in der Küche des Nahen Osten zu finden ist.
• Beim Brauen bestimmter Biersorten, hauptsächlich einiger belgischer Weizenbiersorten.

Indisches Rezept : Gebackener Andhra-Fisch Südindische Fisch-Spezialitäten

Zutaten für dieses indische Gericht – Gebackener Andhra-Fisch:

• 500g weißes Fischfilet, z. B. Snapper oder Kabeljau, gewürfelt
• 1 TL gemahlene Koriandersamen
• 1 TL Salz
• 1 TL Kurkuma
• 1 TL rotes Chilipulver oder Paprika für weniger Schärfe
• 2 TL Ingwer, gerieben
• 2 TL Knoblauch, gehackt
• 1 TL schwarzer Pfeffer
• Saft von 2 Limetten
• Öl zum Frittieren
• Zitronenspalten und gemischte Kräuter zum Garnieren

Zubereitung dieses indischen Gerichtes – Andhra-Fisch Südindische Fisch-Spezialitäten:

• In einer Schüssel mischen Sie den Fisch, das Salz und den Kurkuma und wenden den Fisch solange, bis er komplett bedeckt ist. Stellen Sie die Schüssel beiseite.
• In einer anderen Schüssel mischen Sie das Chilipulver, den Ingwer, den Knoblauch, den Pfeffer und den Limettensaft zu einer Paste.
• Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne.
• Tauchen Sie die Fischstücke jeweils ein paar Mal in den Limettensaft-Teig und geben Sie vorsichtig in das heiße Öl.
• Frittieren Sie den Fisch unter häufigem Wenden, bis die Stücke braun und knusprig sind.
• Nehmen Sie die Fischstücke heraus und lassen sie auf Küchenpapier abtropfen.
• Servieren Sie diese indische Spezialität garniert mit den Zitronenspalten und den Kräutern zusammen mit Salat.

Weitere indische Rezepte mit Koriandersamen:

• Blumenkohl mit Senf und Koriander
• Kartoffel-Masala
• Korianderbrot
• Indisches Curry
• Würzige indische Gerichte
• Vegetarische indische Rezepte
• Methkut
• Raiya tarkawala
• Sambhar masala
• Würziger grüner Tee
• Salsa
• Koriandertomaten
• Knoblauch-Koriander-Masala
• Gedämpfte Artischocken
• Soleier

Andere Namen von Koriandersamen:

Chinesische Petersilie, Koriander, Dhania, Coriandolo, Kothamalli, Kotthampal, Malli, Varakothamalli, Dhaniyalu, Korianderfrüchte

Typ: Samen
Farbe: Dunkelgelb
Geschmack: Nussähnlich, würzig, orangenähnlich

Sie möchte gerne indisches Essen zubereiten, aber Ihnen fehlen noch indische Zutaten wie Koriandersamen, Korianderkörner, Coriander Seeds, Cilantro, Dhania, Kothamalli, Grosspackung, Annam? Wir lösen Ihr Problem. Für Sie haben wir ein umfangreiches Sortiment an indischen Lebensmittel, wie Koriandersamen, Korianderkörner, Coriander Seeds, Cilantro, Dhania, Kothamalli, Grosspackung, Annam zusammengestellt. Zu fairen Preisen und hoher Qualität. Sie können sich das Koriandersamen, Korianderkörner, Coriander Seeds, Cilantro, Dhania, Kothamalli, Grosspackung, Annam direkt nach Hause liefern lassen. Kaufen Sie jetzt online ein!

weitere Koriandersamen im Online-Shop


Für Informationen bezüglich des Verzeichnisses der Zutaten, Allergien und Unverträglichkeiten, die Menge bestimmter Zutaten oder Klassen von Zutaten, besondere Anweisungen für Aufbewahrung, der Name oder die Firma und die Anschrift des Produzenten, des Ursprungslands oder des Herkunftsorts, einer Gebrauchsanleitung oder falls es schwierig wäre, das Lebensmittel ohne eine solche angemessen zu verwenden, richten Sie Ihre Fragen vor Abschluss des Kaufvertrages bitte an info@indische-lebensmittel-online.de oder rufen Sie uns bitte an unter: 030 - 30 34 58 67


Kategorien: , , , , . Artikel-Nr. 10639