Chandan Agarbakthi, Agarbatti, Räucherstäbchen, Incense, Indien, 20 Sticks

1,49 € 1,29 €

20 Sticks (Grundpreis: 1,49 € pro pack)
inkl. ges. MwSt: 19 % und zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Produktbeschreibung, Zubereitung, Anwendung und Tips für Chandan Agarbakthi, Agarbatti, Räucherstäbchen, Incense, Indien, 20 Sticks

Chandan Agarbakthi, Agarbatti, Räucherstäbchen, Incense, Indien, 20 Sticks
Räucherstäbchen ode besser bekannt als Agarbatti zählen zu den am häufigsten importierten Produkten, die man für ein indisches Ritual verwendet. Es gibt indische Räucherstäbchen mit den unterschiedlichsten Düften. Außer der Verwendung bei indischen Ritualen kann man diese Räucherstäbchen auch einfach als Raumduft einsetzen. Der mildeDufthält die Räumefrisch. Verwendet warden Düfte wie Wacholder, Sandelholz, Lavendel, Jasmin, Lorbeerblätter, etc. in pulverisierter Form, um den Räucherstäbchen die gute Duftqualität zu geben.

Bei Räucherstäbchen handelt es sich um Räucherwerk in Stäbchenform, welche durch Auftragen der gewünschten Stoffe auf ein Holz- oder Bambusstäbchen oder durch Pressen und Kneten der entsprechenden Mischung in Form eines Stäbchens hergestellt werden. Werden die Stoffe auf ein Holzstäbchen aufgebracht, entwickeln die Räucherstäbchen mehr Rauch und duften nicht ganz so rein wie Räucherstäbchen, die kein Holz enthalten.

Verwendet werden Räucherstäbchen in nahezu allen asiatischen Ländern in den verschiedenen Religionen wie Buddhismus, Hinduismus, Konfuzianismus und Daoismus in den Tempeln, bei Zeremonien und Meditationen. Der Rauch soll reinigend wirken. Zum Teil wird auch Räucherwerk in loser Form auf Holzkohle oder einem Sieb eingesetzt. Stäbchen sind jedoch einfacher und sparsamer zu handhaben. In Stäbchenform lassen sich die verschiedenen Düfte auch besser kombinieren.

Je nach Region gibt es unterschiedliche Formen von Räucherstäbchen. Indische Räucherstäbchen, auch agarbatti genannt, entstehen traditionell in Handarbeit, indem man eine Paste aus Holzpulver, Ölen, etwas Wasser und Räucherwerk auf ein Holzstäbchen aufbringt. Preiswerte Räucherstäbchen werden hergestellt, indem man außer der traditionellen Harze, Hölzer und Kräuter auch künstliche Geruchsstoffe wie zum Beispiel Moschus-Verbindungen verwendet.

Da es, wie bereits erwähnt, qualitative Unterschiede bei Räucherstäbchen gibt, sollte man Räucherstäbchen nicht irgendwo zu billig einkaufen. Die hier oftmals verwendeten synthetischen Stoffe könnten unter Umständen auch gesundheitlich bedenklich sein. Daher empfiehlt es sich, original indische Räucherstäbchen im Fachhandel zu kaufen. Hochwertige Räucherstäbchen zu dennoch adäquaten Preisen bekommt man im indischen Onlineshop www.indische-lebenmittel-online.de .

weitere Räucherstäbchen, Agarbatti aus Indien


Für Informationen bezüglich des Verzeichnisses der Zutaten, Allergien und Unverträglichkeiten, die Menge bestimmter Zutaten oder Klassen von Zutaten, besondere Anweisungen für Aufbewahrung, der Name oder die Firma und die Anschrift des Produzenten, des Ursprungslands oder des Herkunftsorts, einer Gebrauchsanleitung oder falls es schwierig wäre, das Lebensmittel ohne eine solche angemessen zu verwenden, richten Sie Ihre Fragen vor Abschluss des Kaufvertrages bitte an info@indische-lebensmittel-online.de oder rufen Sie uns bitte an unter: 030 - 30 34 58 67