Haldirams, Pani Puri, Poori, Indische Snacks, 360g

4,49 €

360 g (Grundpreis: 1,247 € pro 100g)
inkl. ges. MwSt: 7 % und zzgl. Versandkosten

Nicht vorrätig

Produktbeschreibung, Zubereitung, Anwendung und Tips für Haldirams, Pani Puri, Poori, Indische Snacks, 360g

Pani Puri also known as Golgappa, a traditional Indian snacks with Puri / Poori (round, hollow balls), which are filled with chickpeas, potatoes and sweet and spicy sauces. Haldirams Pani Puri pack comes with 30 pani puris (individually packaged), Sweet Spiced Mango Sauce, Boondi and Pani Puri Paste (tamarind chutney).
Indische Snacks – Welche stehen zur Auswahl?

Snacks spielen in Indien eine wichtige Rolle, sei es im Alltag oder auch an Festtagen wie z. B. an Diwali, dem indischen Lichterfest. Gerade an diesen Tagen sind die meisten Menschen so gut gelaunt, dass sie es sich so richtig gut gehen lassen und genießen wollen. Und dazu gehören unbedingt die typisch indischen kleinen Köstlichkeiten.
Zu den bekanntesten indischen Snacks zählen Samosas, Teigtaschen, die mit Zutaten nach Belieben gefüllt werden. Der Teig besteht aus Weizenmehl und Wasser, in den gekochte oder gegarte Zutaten gegeben werden. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, Reste zu verwerten. Für die Füllung können z. B. die Reste eines Gemüsecurrys, Reis, Kartoffeln, aber auch Hackfleisch oder Fisch verwendet werden. Die Teigtaschen werden frittiert und eben als Snack oder auch als Vorspeise serviert.
Auch Pakora ist in ganz Indien ein äußerst beliebter Snack. Pakora besteht aus einem frittierten Stück Gemüse, Kartoffel, Pilz, Ei oder auch Obst. Das gewünschte Gemüse wird in rohem Zustand in einen Teig aus Kichererbsenmehl und Gewürzen getaucht und anschließend frittiert. Gerne verwendetes Gemüse ist vor allem Blumenkohl, Aubergine, Kürbis und Zwiebel. Oftmals werden Pakoras mit Saucen oder Chutney serviert.
Ein weiterer beliebter indischer Snack ist Papadam, ein sehr dünner frittierter Fladen aus Linsenmehl. Papadams sind sehr knusprig und eine oftmals zu Curry servierte Beilage oder eine Zwischenmahlzeit. Der Teig für Papadams wird auch gerne mit Gewürzen und Kräutern verfeinert. Die daraus bereiteten dünnen Fladen werden beidseitig in heißem Öl frittiert, so dass der Fladen gleichmäßig aufgehen kann.
Indische Snacks lassen sich zwar auch gut zu Hause selbst zubereiten, einfacher und auch schneller geht es aber, wenn man diese indischen Spezialitäten fertig einkauft. In bester Qualität und sehr günstig bekommt man all diese leckeren Snacks im Onlineshop www.indische-lebensmittel-online.de .

weitere indische Snacks im Online-Shop


Für Informationen bezüglich des Verzeichnisses der Zutaten, Allergien und Unverträglichkeiten, die Menge bestimmter Zutaten oder Klassen von Zutaten, besondere Anweisungen für Aufbewahrung, der Name oder die Firma und die Anschrift des Produzenten, des Ursprungslands oder des Herkunftsorts, einer Gebrauchsanleitung oder falls es schwierig wäre, das Lebensmittel ohne eine solche angemessen zu verwenden, richten Sie Ihre Fragen vor Abschluss des Kaufvertrages bitte an info@indische-lebensmittel-online.de oder rufen Sie uns bitte an unter: 030 - 30 34 58 67