Richtige Zubereitung von Papad (Papadam oder Linsenmehlfladen)

Indisches Rezept: Richtige Zubereitung von Papad (Papadam oder Linsenmehlfladen). Indisches Essen – sehr einfach, schnell und leckere indische Gerichte jetzt zuhause selbst indisch kochen.
Zutaten – Alles was Sie brauchen
Zubereitung – Schritt für Schritt Anleitung
Alle Rezeptzutaten Online kaufen


Verschiedene Papadsorten (Papadam oder Linsenmehlfladen):


Papad (Papadam oder Linsenmehlfladen) Online kaufen


Richtige Zubereitung von Papad (Papadam oder Linsenmehlfladen)
  • 1 Methode 1: Frittieren in Öl oder Ghee

  • Erhitzen Sie Öl oder Ghee in einer Pfanne.
  • Halten Sie die indischen Papads mit einer Zange ins heiße Öl/Ghee und frittieren sie ein paar Sekunden, bis die Fladenbrote aufgehen.
  • Stellen Sie die Papads hochkant in ein Gefäß zum Abtropfen.
  • Servieren Sie die Papads zu verschiedenen indischen Spezialitäten.
  • 2 Methode 2: Rösten über einer Gasflamme

  • Das indische Papad wird mit einer Zange über einer offenen Gasflamme geröstet. Dies dauert nicht länger als 30 Sekunden.
  • Schnelles und häufiges Wenden ist notwendig, damit die indischen Brote nicht verbrennen. Sobald das Papad seine Farbe ändert, sich einrollt und knusprig wird, ist diese indische Spezialität fertig.
  • 3 Methode 3: Rösten bei elektrischer Hitze

  • Legen Sie das indische Fladenbrot Papad auf den Grill und wenden es solange, bis jede Seite fertig ist.
  • Reduzieren Sie die Hitze und wiederholen den Vorgang.
  • 4 Methode 4: Zubereitung in der Mikrowelle
    Legen Sie ein Papad in die Mikrowelle und kochen es auf hoher Stufe 15-20 Sekunden lang.